Bereits auf der GamesCom hatte der gute Yankee Gelegenheit uns diesen Titel zu präsentieren, der auf den ersten Blick an eine Kreuzung aus Fallout 4 und Rim World erinnert.
In einer apokalyptischen Welt gilt es also ein Dorf aufzubauen, in verlassenen und zerstörten Gebieten zu “plündern”, und unsere Gruppe am Leben zu erhalten und zu vergrößern.
Ein umfangreiches Crafting System nebst Skillbaum steht uns dabei ebenso zur Verfügung wie unterschiedliche Ressourcen, Gebiete, und natürlich Feinde, die es abzuwhren gilt.
Ist dieses Spiel wieder einmal einer dieser Geheimtipps? Finden wir es heraus 🙂

Gadarol

(0)